عربي - English - Française - Português - Español - - Italiano - русский

Live Chat

Stelle Deine Fragen über den Islam!

Wie werde ich Muslim ?

Mit diesem Schritt kannst Du dem wahren Islam beitreten.

Der folgende Vers aus dem Buch Deuteronomium enthält eine Ermahung von Moses (Friede auf ihm):

 

 

Gott ist der Einzige

 

Der folgende Vers aus dem Buch Deuteronomium enthält eine Ermahung von Moses (Friede auf ihm):

 

"ShamaIsraeluAdonaiIlaHaynoAdnaIkhad".

 

Dieser hebräische Satz bedeutet:

 

„Höre, Israel: Unser Herr ist unser Gott. Unser Gott ist der Einzige“

 

[Die Bibel, Deuteronomium 6:4]

 

 

 

 

Gott und keiner mehr

 

a)       Ich, ich bin der HERR, und ist außer mir kein Heiland.

 

[Die Bibel, Jesaja 43:11]

 

b)       Ich bin der HERR und sonst keiner mehr; kein Gott ist ohne ich.

 

[Die Bibel Jesaja 45:5]

 

c)        Ich bin Gott, und keiner mehr, ein Gott, desgleichen nirgend ist.

 

[Die Bibel, Jesaja 46:9]

 

 

 

 

Verurteilung der Beigesellung

 

a)       Das Alte Testament verurteilt die Beigesellung in den folgenden Versen:

 

Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.

 

Du sollst dir kein Gottesbild machen und keine Darstellung von irgendetwas am Himmel droben, auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde.

 

Du sollst dich nicht vor anderen Göttern niederwerfen und dich nicht verpflichten, ihnen zu dienen. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott:

 

[Die Bibel, Exodus 20:3-5]

 

b)       Eine ähnliche Aussage findet man im Buch Deuteronomium:

 

Du sollst keine andern Götter haben vor mir.

 

Du sollst dir kein Bildnis machen einigerlei Gleichnis, weder oben im Himmel, noch unten auf Erden, noch im Wasser unter der Erde.

 

Du sollst sie nicht anbeten noch ihnen dienen. Denn ich bin der HERR, dein Gott, ein eifriger Gott.

 

[Die Bibel, Deuteronomium 5:7-9]