عربي - English - Française - Português - Español - - Italiano - русский

Live Chat

Stelle Deine Fragen über den Islam!

Wie werde ich Muslim ?

Mit diesem Schritt kannst Du dem wahren Islam beitreten.

Der heilige Koran ist die letzte, längste sowie umfassendste göttliche Schrift, denn er enthält mehr, als die anderen heiligen Schriften enthalten.

Er enthält die Nachrichten der Vergangenheit und der Zukunft, Führung, Weisheit und die rechtlichen Urteile.

Das große Wunder des Korans liegt in seinem Stil. Sein Stil ist einmalig. Tatsächlich gibt es kein anderes Buch, das die Geschichte der Menschheit so nachhaltig geprägt hat und weiterhin prägt. Der Koran verwendet  literarische Methoden, wie zum Beispiel „Gleichnisse“. Der Koran erklärt, dass das Leben des Muslims vor allem auf das Wohlwollen Allahs ausgerichtet sein soll:

„Ist nun etwa der besser, der sein Gebäude auf Gottesfurcht und auf Allahs Huld gegründet hat, oder der, welcher sein Gebäude auf den Rand fortgespülten Schwemmsandes gegründet hat, und der mit ihm in das Feuer der Hölle gespült wird? Und Allah leitet nicht die Ungerechten.” (Sure Tawba, [9:109])

Die gemeinsame Eigenschaft der Muslime, die in ihrem Leben dieses Ziel verfolgen ist, dass sie eine „gute Gemeinschaft” (Umma) darstellen. Um jedoch diese Eigenschaften zu erreichen, bedarf es zuerst der Selbstdisziplin:

„Ihr seid die beste Gemeinschaft, die für die Menschen erstand. Ihr gebietet das Rechte und verbietet das Unrechte und glaubt an Allah...” (Sure Âl-i İmrân, [3:110])

Denn der Muslim ist ebenfalls der Adressat folgender Verse:

„Und sei gegen die Menschen nicht hochfahrend und stolziere nicht eitel auf der Erde herum. Siehe, Allah liebt keinen eingebildeten Prahler.” (Sure Lokmân, [31:18])

„Mäßige deinen Schritt und dämpfe deine Stimme. Siehe, die hässlichste Stimme ist die Stimme von Eseln.” (Sure Lokmân, [31:19])

 

„Und seid nicht wie jene, welche prahlerisch aus ihren Wohnungen auszogen, um von den Leuten gesehen zu werden...” (Sure Enfâl, [8:47])


Zusammengefasst können wir sagen, dass der Koran die allgemeine Verfassung für die ganze Menschheit ist, denn er ist eine komplette Lebensordnung für ewige Errettung und körperliche Gesundheit.

Admin